Abmahnung | Sons of Anarchy | Red Rose | Waldorf Frommer

Abmahnung von der Kanzlei Waldorf Frommer – eine der Größten in Deutschland

Hierbei handelt es sich um eine Filesharing-Abmahnung von der bekannten Anwaltskanzlei Waldorf Frommer aus München. Diese ist mit mehr als 50 Rechtsanwälten, die vorwiegend im Medienrecht arbeiten, eine der größten Kanzleien Deutschlands. Wird eine Urheberrechtsverletzung im Internet via Tauschbörse an einen geschützten Medientitel (wie zum Beispiel die Sons of Anarchy-Episode Red Rose) von einem Filesharer verursacht bekommt dieser später in der Regel Post von dieser Kanzlei.

Upload von Sons of Anarchy-Serientitel Red Rose ist die eigentliche Rechtsverletzung

Laut dem Anwaltsschreiben (Erstellungsdatum 06.02.2015), die dem Verbraucherdienst e.V. vorliegt, habe die Abgemahnte die Sons of Anarchy-Episode Red Rose am 09.01.2015 zwischen 18:49 und 19:33:16 rechtswidrig via Tauschbörsen-Software BitTorrent aus dem Internet gleichzeitig hinunter- bzw. heraufgeladen. Ohne Wissen der Rechteinhaberin wurde der Sons of Anarchy-Serientitel Red Rose außerdem vervielfältigt. Dabei sei es durch den sogenannten Upload der Filmdatei des Sons of Anarchy-Serientitel Red Rose zu der eigentlichen Urheberrechtsverletzung gekommen. Diese wird nun von der Kanzlei Waldorf Frommer verfolgt.

519,50 Euro für den Sons of Anarchy-Serientitel Red Rose

Ein Schreiben von Waldorf Frommer für den Serientitel Red Rose der US-amerikanischen Dramaserie Sons of Anarchy um den fiktiven Motorrad-Club „Sons of Anarchy Motorcycle Club Redwood Original“ ist immer eine kostspielige Angelegenheit. So forderte die Kanzlei Waldorf Frommer in dem vorliegenden Abmahnschreiben, das von der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH in Auftrag geben wurde, die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung bis zum 16.02.2015. Unter anderem soll die herunter geladene Filmdatei des Sons of Anarchy-Serientitels Red Rose von der Festplatte gelöscht werden, damit diese nicht in der Zukunft angeboten werden kann. Ebenso sollte die Filesharerin, Frau S. aus N., einen Pauschalbetrag über 519,50 Euro an die Kanzlei Waldorf Frommer bis zum 26.02.2015 überweisen. Dieser außergerichtliche Vergleichsbetrag setzt sich aus dem Schadensersatz über 350 Euro sowie den Aufwendungsersatz über 169.50 Euro zusammen.

Ansprüche der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH

Denn die Filmfirma Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH habe für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland berechtigte Ansprüche gegenüber unserem Mitglied. Ansprüche auf Unterlassung, Schadensersatz und Aufwendungsersatz könnten gegenüber der Abgemahnten wegen der Rechtsverletzung an dem Sons of Anarchy-Serientitel Red Rose geltend gemacht werden. Denn bereits mit der Erstausstrahlung der Dramaserie Sons of Anarchy im US-Fernsehen würden alle Staffeln auch in Deutschland bei iTunes bzw. bei Sony Video Unlimited zum kostenpflichtigen Download angeboten. Dem Abmahnschreiben von Waldorf Frommer für die US-amerikanische Dramaserie liegt ebenfalls ein Angebot zum Abschluss eines Unterlassungsvertrages, der Ermittlungsdatensatz, ein gerichtlicher Gestattungsbeschluss vom Landgericht München I sowie ein Überweisungsträger für die Münchner Filiale der Commerzbank als Anlagen bei.

Info-Telefon: 0201 – 176 790

Informationen über Filesharing, Abmahnungen und Urheberrecht:

Footer für Abmahnung News | Verbraucherdienst e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.