Faustmann & Mielke | Filesharing-Abmahnung

Die Kanzlei Faustmann & Mielke verschickt für ihren Auftraggeber TAG-7 / Volker Sonntag Abmahnungen wegen der Verletzung des Urheberrechts durch Filesharing. Faustmann & Mielke ist die anwaltliche Vertretung der Firma TAG-7 / Volker Sonntag, die eine illegale weltweite Verbreitung ihrer produzierten Musiktitel verhindern möchte. Eine Abmahnung wegen des Verstoßes des Urheberrechts wegen Filesharing wurde für den Musiktitel Wenn die Zeit kommt des Interpreten Wingenfelder von den Anwälten von Faustmann & Mielke verschickt.

Die Anwälte von Faustmann & Mielke unterstellen den illegalen Filesharern, dass das oben genannte urheberrechtlich geschützte Werk illegal heruntergeladen und weltweit verbreitet wurde. Eine straf bewehrte Unterlassungserklärung bzw. die Kosten über die Auskunft des erhobenen Datensatzes sowie die Anwaltskosten und den Schadensersatz verlangt die Kanzlei Faustmann & Mielke für ihre Abmahnung wegen der Verletzung des Urheberrechts.

In der Abmahnung, die Faustmann & Mielke verschickt, werden hohe Beträge der Anwalts- und Schadensersatzansprüche gefordert. Anschließend wird in der Abmahnung der Anwälte von Faustmann & Mielke ein Vergleichsangebot angeboten, verbunden mit der Abgabe einer straf bewehrten Unterlassungserklärung und einer pauschalen Zahlung von 400 Euro. Ob die Rechtsanwälte der Kanzlei Faustmann & Mielke für andere Rechteinhaber Abmahnungen wegen der Verletzung des Urheberrechts verschicken ist zurzeit nicht bekannt.

Anti-Abzock-Gesetz

Ende des 2013 wurde das Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken, bei einer Abmahnung wegen Verletzung des Urheberrechts durch Filesharing in der Bundesrepublik Deutschland rechtswirksam. Es ist bekannt als das “Anti-Abzock-Gesetz”.  Es bringt Vorteile für die abgemahnten Filesharer bei wegen einer Verletzung des Urheberrechts.

 

Info-Telefon: 0201 – 176 790

Informationen zu Abmahnungen, Filesharing und Urheberrecht:

Footer für Abmahnung News | Verbraucherdienst e.V.

Werbeanzeigen