Daniel Sebastian Abmahnung: NRJ Hit Music Only 2017

Erneut liegen uns Abmahnungen von Rechtsanwalt Daniel Sebastian im Auftrag der DigiRights Administration GmbH vor. In diesem Fall geht es um das unerlaubte Bereitstellen der Datei „NRJ Hit Music Only 2017“, auf der sich einige populäre Musiktitel befinden. Was sollte man bei Erhalt eines Abmahnschreibens beachten?

Wie konnte es zur Abmahnung kommen?

Es gibt vielerlei Musik im Netz, doch bei manchen Angeboten sollte beim Download aufgepasst werden, dass keine Urheberrechte verletzt werden. Dies kann bei der Nutzung von sogenannter Filesharing-Software passieren: durch Torrent-Technologie werden beim Herunterladen Teile der Dateien gleichzeitig anderen Nutzern zu Verfügung gestellt. Die Folge kann eine Abmahnung sein.

Der Rechtsanwalt Daniel Sebastian ist unter in dem Bereich Urheberrecht tätig und vertritt die Rechte des Unternehmens DigiRights Administration GmbH. Sollte ein – wie zuvor beschrieben – rechtlich geschützter Titel unerlaubt in Online-Tauschbörsen oder Filesharing-Netzwerken angeboten werden, kann es teuer werden.

Folgende Titel werden in der Abmahnung genannt

  • Martin Garrix & Du Lipa – Scared To Be Lonely
  • Yall – Together
  • Deorro ft. DyCy – Goin Up
  • Lost Frequencies feat. Axel Ehnstrom – All Or Nothing

Was wird von RA Daniel Sebastian gefordert?

Die DigiRights Administration GmbH beauftragte Rechtsanwalt Daniel Sebastian mit der Unterbreitung eines Vergleichsangebots, welches die Angelegenheit außergerichtlich und schnell regeln soll. Die Höhe dieses Betrags ist insgesamt 1.200,00 EUR. Sollte der Abgemahnte diese Summe nicht zahlen, so schreibt RA Sebastian, besteht die Gefahr, weitere gerichtliche Kosten entstehen könnten.

Um dieses Angebot anzunehmen, müsste der Abgemahnte eine Vergleichsvereinbarung unterzeichnen und zurückschicken. Dies soll laut der Abmahnung innerhalb einer eng gesetzten Frist geschehen.

Hilfe bei einer Abmahnung durch RA Daniel Sebastian

Haben Sie eine Abmahnung wegen Filesharing an einem oder mehrerer Musiktitel der DigiRights Administration GmbH erhalten? Wurde Ihnen vorgeworfen, dass Sie Dateien im Internet verbreitet haben? Was können Sie in so einem Fall tun?

  • prüfen Sie den Vorwurf der begangenen Urheberrechtsverletzung
  • zahlen Sie nicht ohne Überprüfung des Vorwurfs die geforderte Summe
  • unterzeichnen Sie nicht ohne Prüfung die strafbewehrte Unterlassungserklärung

Die angeschlossenen Anwälte des Verbraucherdienst e.V haben umfangreiche Erfahrungen mit Abmahnungen aufgrund von Urheberrechtsverletzungen sowie RA Daniel Sebastian und konnten erfolgreich gerichtlich sowie außergerichtlich die Abmahnungen zahlreicher Abmahnkanzleien abwehren.

Kontakt mit Verbraucherdienst

Für weitere allgemeine Informationen nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten!

Allgemeine Informationen erhalten Sie über unter:
0201-176 790

oder via E-Mail:
kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt

Advertisements

Daniel Sebastian Abmahnung: NRJ Hit Music Only 2016

Auch etwas ältere Titel werden im Auftrag der DigiRights Administration GmbH durch Rechtsanwalt Daniel Sebastian abgemahnt. So liegt uns aktuell eine Abmahnung für das unerlaubte Bereitstellen der Datei „NRJ Hit Music Only 2016“ vor. Für das illegale Filesharing werden hohe Summen verlangt. Was tun, wenn man abgemahnt wird?

Hohe Kosten für die Urheberrechtsverletzung

Rechtsanwalt Daniel Sebastian wirft dem Abgemahnten in der Abmahnung vor, dass er die Datei „NRJ Music Only 2016“ via Filesharing im Internet verbreitet haben. Um dies ohne Probleme zu tun, hätte ihm eine Genehmigung der Rechteinhaberin DigiRights Administration GmbH vorliegen müssen. Da dies nicht der Fall war, folgte aufgrund der Urheberrechtsverletzung eine Abmahnung.

RA Daniel Sebastian verlangt die Unterzeichnung und Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung einer pauschalen Vergleichssumme, um die Angelegenheit außergerichtlich zu regeln. Diese Vergleichssumme hat eine Höhe von insgesamt 1.400,00 EUR. Diese hohe Gesamtsumme kommt zustande, weil mehrere Titel der Datei „NRJ Music Only 2016“ urheberrechtlich geschützt sind – die Rechte liegen in diesem Fall bei der DigiRights Administration GmbH.

Diese Titel werden in der Abmahnung aufgeführt:

  • Yall feat. Gabriela Richardson – Hundred Miles
  • Mahmut Orhan feat. Sena Sener – Feel
  • Pitbull feat. Makassy & Osmani Garcia – El Taxi
  • Eva Simons feat. Sydney Samson – Bludfire
  • Hardwell feat. Jake Reese – Mad World

Hilfe bei einer Abmahnung durch RA Daniel Sebastian

Haben Sie eine Abmahnung wegen Filesharing an einem oder mehrerer Musiktitel der DigiRights Administration GmbH erhalten? Wurde Ihnen vorgeworfen, dass Sie Dateien im Internet verbreitet haben? Was können Sie in so einem Fall tun?

  • prüfen Sie den Vorwurf der begangenen Urheberrechtsverletzung
  • zahlen Sie nicht ohne Überprüfung des Vorwurfs die geforderte Summe
  • unterzeichnen Sie nicht ohne Prüfung die strafbewehrte Unterlassungserklärung

Die angeschlossenen Anwälte des Verbraucherdienst e.V haben umfangreiche Erfahrungen mit Abmahnungen aufgrund von Urheberrechtsverletzungen sowie RA Daniel Sebastian und konnten erfolgreich gerichtlich sowie außergerichtlich die Abmahnungen zahlreicher Abmahnkanzleien abwehren.

Kontakt mit Verbraucherdienst

Für weitere allgemeine Informationen nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten!

Allgemeine Informationen erhalten Sie über unter:
0201-176 790

oder via E-Mail:
kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt

Waldorf Frommer Abmahnung: Die Insel der besonderen Kinder

Uns liegt eine aktuelle Abmahnung durch Waldorf Frommer im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH vor. Laut der Rechtsanwälte aus München soll das Filmwerk „Die Insel der besonderen Kinder“ unerlaubt im Internet bereitgestellt worden sein.

Abmahnung für die „Die Insel der besonderen Kinder“

Der US-amerikanische Spiefilm „Die Insel der besonderen Kinder“ kam im Oktober letzten Jahres in die deutschen Kinos und begeisterte Kinobesucher und Kritiker. So verwundert es nicht, dass der Fantasyfilm seinen Weg in die Online-Tauschbörsen und Filesharing Netzwerke fand, wo auch rechtswidrig urheberrechtlich geschützte Werke geteilt werden.

Solch unerlaubtes Filesharing kann eine Abmahnung durch Waldorf Frommer zur Folge haben. Ein solches aktuelles Abmahnschreiben beauftragt durch die Rechteinhaberin Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH liegt uns vor. So soll der Abgemahnte über seinen Internetzugang den Film „Die Insel der besonderen Kinder“ ohne Genehmigung verbreitet bzw. zum Download bereitgestellt haben.

Was fordern die Rechtsanwälte von Waldorf Frommer?

Die vorgeworfene Urheberrechtsverletzung kann kostspielig werden. So fordert die Kanzlei Waldorf Frommer die Zahlung einer pauschalen Vergleichssumme, um die Angelegenheit zügig und außergerichtlich zu regeln. Dieser Betrag hat in der vorliegenden Abmahnung für das Teilen von „Die Insel der besonderen Kinder“ eine Höhe von 915,00 EUR.

Darüber hinaus soll eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgegeben werden. Selbst wenn die Abmahnung rechtens erfolgt ist, ist eine umfassende Prüfung durch einen Anwalt ratsam. Es besteht die Möglichkeit, dass die beigefügte Unterlassungserklärung der Kanzlei Waldorf Frommer zu weit gefasst ist und deshalb ohne Prüfung nicht abgegeben werden sollte.

Hilfe bei einer Abmahnung durch Waldorf Frommer

Haben Sie eine Abmahnung wegen Filesharing an dem Film „Die Insel der besonderen Kinder“ erhalten? Wurde Ihnen vorgeworfen, dass Sie das Filmwerk im Internet verbreitet haben? Was können Sie in so einem Fall tun?

  • prüfen Sie den Vorwurf der begangenen Urheberrechtsverletzung
  • zahlen Sie nicht ohne Überprüfung des Vorwurfs die geforderte Summe
  • unterzeichnen Sie nicht ohne Prüfung die strafbewehrte Unterlassungserklärung

Die angeschlossenen Anwälte des Verbraucherdienst e.V haben umfangreiche Erfahrungen mit Abmahnungen aufgrund von Urheberrechtsverletzungen unter anderem durch Waldorf Frommer und konnten erfolgreich gerichtlich sowie außergerichtlich die Abmahnungen zahlreicher Abmahnkanzleien abwehren.

Kontakt mit Verbraucherdienst

Für weitere allgemeine Informationen nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten!

Allgemeine Informationen erhalten Sie über unter:
0201-176 790

oder via E-Mail:
kontakt@verbraucherdienst.comkontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.

Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.