Abmahnung einer Verletzung des Urheberrechts durch den Rechtsanwalt Philipp Marquort

Rechtsanwalt Philipp Marquort aus Kiel schreibt Abmahnungen wegen Verletzung des Urheberrechts durch Filesharing derzeit für die Mandanten Triple X Entertainment, Notrefun Entertainment sowie für die Chmiel Consulting aus Witten. Triple X Entertainment Ltd. aus Groß Kummerfeld und Notrefun Entertainment aus Berlin vertreiben Pornofilme. Die Firma Chmiel Consulting mit ihren Geschäftsführer Andre Chmiel ist ein Inkassobüro, das 2009 registriert wurde. Früher war Chmiel Consulting unter dem Namen DebCon Debitorenmanagement und Consulting für Immobilienfinanzierer bekannt.

Die Abmahnungen von Philipp Marquort wegen Verletzung von Urheberrechten durch Filesharing sind mit der Abgabe einer straf bewehrten Unterlassungserklärung, dem Schadensersatz sowie den Rechtsanwaltkosten verbunden. Philipp Marquort verlangt für seine Abmahnungen wegen der Verletzung des Urheberrechts durch Filesharing eine Zahlung eines Vergleichsbetrags von 750 Euro.

Philipp Marqorts Abmahnungen sind auf den angeblich bestehenden Anspruch auf Unterlassung fokussiert. Deshalb ist eine vorformulierte straf bewehrte Unterlassungserklärung beigefügt. Die Kanzlei von Philipp Marquort führt in seinen Abmahnungen aus, man auch eine selbstformulierte Unterlassungserklärung abgeben könnte.

Philipp Marquort belehrt in seiner Abmahnung wegen der Verletzung des Urheberrechts den durch Filesharing Geschädigten, dass vor Gericht ein vierstelliger Betrag des Schadensersatzanspruches festgesetzt würde. Auch Rechtsfolgekosten bis zu 1005,40 Euro würden bei einem geschätzten Streitwert von circa 30.000 Euro folgen.
Um die Verletzung des Urheberrechts durch illegales Filesharing außergerichtlich zu beenden, fordert der Rechtsanwalt Philipp Marquort neben der Löschung der durch Filesharing erworbenen Datei, die Abgabe unter einer Unterlassungserklärung sowie eine Zahlung in der Höhe von 750 Euro unter Setzung einer Frist.

Anti-Abzock-Gesetz

2013 wurde das Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken, bei einer Abmahnung wegen Verletzung des Urheberrechts durch Filesharing in Deutschland wirksam. Es ist bekannt als das “Anti-Abzock-Gesetz”.  Es bringt Vorteile für die abgemahnten Internet-User bei wegen einer Verletzung des Urheberrechts.

 

Info-Telefon: 0201 – 176 790

Informationen zu Abmahnungen, Filesharing und Urheberrecht:

Footer für Abmahnung News | Verbraucherdienst e.V.

Werbeanzeigen