Abmahnung | Truth or Dare | Fareds

Die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Hamburg mahnt aktuell für die Rechteinhaberin Malibu Media LLC aus den USA den Horrorfilm Truth or Dare ab.

Der Grund für die Formulierung der Abmahnung des urheberrechtlich geschützten Films Truth or Dare ist, dass dieser via Tauschbörse per Up-/ Download in Internet herunter geladen und öffentlich zur Verfügung gestellt sein sollte.

735 Euro

Aus diesem Grund fordert die die Kanzlei von Fareds die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, die Löschung der Filmdatei vom PC sowie die Zahlung über 735 Euro für die Rechtsanwaltskosten und den Schadensersatz.

Die Abmahnung von Fareds für britischen Horrorfilm ist die Vorstufe zum einstweiligen Verfügungs- und Urteilsverfahren. Eine Abmahnung ist außerdem die Option den Unterlassungsanspruch bei Urheberrechtsverletzungen ohne ein Gericht beizulegen.

Info-Telefon: 0201 – 176 790

Informationen zu Abmahnung, Urheberrecht und Filesharing:

Footer für Abmahnung News | Verbraucherdienst e.V.