Abmahnung | Fareds | They Meet Again

Die Rechtsanwaltskanzlei Fareds versendet zurzeit Abmahnungen hinsichtlich Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing im Internet der Filmdatei (Zitat) „[X-Art] Silvie – They Meet Again (11.10.2013) (1080p) mov“ (Zitatende).

They Meet Again wurde unter anderem wegen dem Rückgang der Lizenzeinnahmen von Fareds abgemahnt

Die Abmahnung vom 24.01.2014 hinsichtlich des im Internet durch Filesharing weltweit geteilten und vervielfältigten Filmtitels They Meet Again, dessen Rechte das kalifornische Unternehmen Malibu Media LLC besitzt, wurde unter anderem wegen dem erhöhten Rückgang der Lizenzeinnahmen von Fareds verschickt. (Zitat) „Der Filmtitel unserer Mandantschaft werden in Internettauschbörsen in erheblichen Umfang illegal zum Download angeboten, wodurch sie durch den einen extremen Rückgang ihrer Lizenzeinnahmen hinsichtlich dieses Titel“ (Zitatende), heißt es in der Abmahnung von Fareds bezüglich Filesharing des Filmtitels They Meet Again.

Fristsetzung von Fareds bis zum 3.2.2014, 12 Uhr (bei einer außergerichtlichen Einigung)

In der Abmahnung von Fareds hinsichtlich des urheberrechtlich geschützten Filmtitels They Meet Again von der Malibu Media LLC aus den USA wird die Anfertigung einer selbstformulierten Unterlassungserklärung, die Löschung des urheberrechtlich geschützten Films They Meet Again bzw. die Zahlung von 735 Euro (Pauschalbetrag bei einer außergerichtlichen Einigung) gefordert. Sollte bis zum 03.02.2014, 12 Uhr (hier eingehend) die geforderten Unterlagen an nicht an Fareds aufgrund des Filesharing des Films They Meet Again zurück gesandt werden,  (Zitat)„werden wir unsere Mandantschaft anraten, ihre Ansprüche – ggf. in Form eines einstweiligen Verfügungsverfahrens – gerichtlich durchzusetzen.“(Zitatende)

Zahlungserklärung liegt der Abmahnung von Fareds für They Meet Again bei

Die Anwälte von Fareds legen der Abmahnung wegen der Urheberrechtsverletzung des Films They Meet Again durch Filesharing keine vorgefertigte Unterlassungserklärung mehr bei. Stattdessen findet der Abgemahnte eine beigefügte Zahlungserklärung, die ausgefüllt an Fareds geschickt werden soll. (Zitat) „Diese Erklärung senden Sie bitte im Original“ (Zitat Ende) an die Hamburger Adresse der Fareds Rechtsanwälte (Zitat) „zur gütlichen Beilegung der aus der Urheberrechtsverletzung resultierenden Ansprüche“ (Zitat Ende).

Urheberrechtsverletzung des Films They Meet Again von Malibu Media 

Neben der Unterlassungserklärung für den Ausschluss der Wiederholungsgefahr aufgrund der Urheberrechtsverletzung durch Filesharing im Internet bezüglich des Films They Meet Again werden Schadensersatz- und Rechtsfolgungskosten in der Abmahnung gefordert. Um den Inanspruchgenommenen zu einer Zahlung wegen der Urheberrechtsverletzung durch Filesharing im Internet wegen des Films  They Meet Again des US-amerikanischen Rechteinhabers Malibu Media LLC zu bewegen, wird ein vermeintlich günstiger Vergleich in der Abmahnung angeboten.

Info-Telefon: 0201 – 176 790

Informationen zu Abmahnung, Urheberrecht und Filesharing:

Footer für Abmahnung News | Verbraucherdienst e.V.