Abmahnung | StreetDance Kids | Waldorf Frommer

Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt derzeit das europäische Tanzfilmfranchise StreetDance Kids ab, worin um den Erhalt eines Jugendclubs mit einem Tanz-Charity-Wettbewerb gekämpft wird. Der Auftraggeber der Abmahnungen von Waldorf Frommer für den Tanzfilm StreetDance Kids ist die Universum Film GmbH. Der urheberrechtlich geschützte Film soll per Up-/Download via Tauschbörse im Internet herunter geladen und öffentlich zur Verfügung gestellt worden sein.

815 Euro für ein Up-/Download des Tanzfilms StreetDance Kids

Bezüglich des Filesharing des Tanzfilms StreetDance Kids wird in der Abmahnung von Waldorf Frommer die Löschung der Filmdatei, die Abgabe der unterzeichneten strafbewehrten Unterlassungserklärung und zusätzlich die Zahlung des Pauschalbetrags über 815 Euro gefordert. (Zitat) „Sollten Sie die gesetzten Fristen jedoch untätig verstreichen lassen, muss unsere Mandantschaft davon ausgehen, dass kein Interesse an einer außergerichtlichen Klärung der Angelegenheit besteht.“ (Zitat Ende), heißt es in der Abmahnung von Waldorf Frommer. Dann kann ein kostspieliger Gerichtsprozess bezüglich StreetDanceKids folgen.

Die Abmahnung von Waldorf Frommer für StreetDance Kids ist in der Regel die Vorstufe zum einstweiligen Verfügungs- und Urteilsverfahren und außerdem dazu den Unterlassungsanspruch bei Urheberrechtsverletzungen beizulegen.

Info-Telefon: 0201 – 176 790

Informationen zu Abmahnung, Urheberrecht und Filesharing:

Footer für Abmahnung News | Verbraucherdienst e.V.