Bravo Hits Vol. 96| Daniel Sebastian | Abmahnung

Rechtsanwalt Daniel Sebastian ist an der Abmahnwelle beteiligt! Erneut eine Abmahnung durch den Rechtsanwalt Daniel Sebastian aus Berlin, erfolgte für die angebotene Datei „Bravo Hits Vol .96“ im Auftrag der DigiRights Administration GmbH. Zahlreiche Titel aus dem Sampler der Bravo Hits Vol. 96 wurden hier abgemahnt. Gefordert werden insgesamt 1.600,- EUR.

Daniel Sebastian Abmahnung: Was ist wesentlich für den Abgemahnten?

Der Rechtsanwalt Daniel Sebastian fordert im Auftrag der DigiRight Administration GmbH für das für den Sampler Bravo Hits Vol. 96 nicht nur die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und einen außergerichtlichen Vergleichsbetrag in Höhe von 1.600 EUR, sondern er droht bei fruchtlosem Verstreichen der in dem Abmahnschreiben gesetzten Frist auch mit Klage. Die Fristen sollten durch den Abgemahnten aufgrund ihrer Kürze beachtet werden. Es wird im Abmahnschreiben dargelegt, das die Urheberrechtsverletzung beweissicher dokumentiert werden und somit stattgefunden hat.

Verbraucherdienst rät: Ruhe zu bewahren!!

Hilfestellungen für den Abgemahnten

Nicht jeder, der eine Abmahnung erhält, muss auch verantwortlich sein für die vorgeworfene Urheberrechtsverletzung. Denn in der Beweispflicht befindet sich der Rechteinhaber – in diesem Fall DigiRights Administration GmbH.

Wer der Meinung als Abgemahnter ist, dass er die Rechtsverletzung nicht zu verantworten hat, sollte das Abmahnschreiben nicht ignorieren! Denn Ignorieren heißt auch, dass der Abgemahnte ein Risiko der Klageerhebung durch Rechtsanwalt Daniel Sebastian trägt. Eine Klage ist mit zusätzlichen Kosten für den Abgemahnten verbunden. Zudem wissen die Abgemahnten oft auch nicht, aufgrund des langen Zeitraumes, was am Tag der Tat genau geschehen ist. Dadurch kann eine Verteidigung erschwert werden und Nachteile für den Abgemahnten mit sich bringen.

RA Daniel Sebastian: Gute Chancen für Abgemahnte

Die angeschlossenen Anwälte des Verbraucherdienst e.V. haben umfangreiche Erfahrungen mit Abmahnungen aufgrund von Urheberrechtsverletzungen des Rechtsanwaltes Daniel Sebastian und konnten erfolgreich gerichtlich sowie außergerichtlich Abmahnungen zahlreicher Abmahnkanzleien abwehren.

Auch für Betroffene, die eine gerechtfertigte Abmahnung erhalten haben, sind gut beraten, wenn sie den Kopf nicht in Sand stecken! Denn es gibt verschiedene außergerichtliche Lösungsalternativen, dass Sie mit einem wirtschaftlich tragbaren Ergebnis aus der Sache heraus kommen. Auch da gilt es für den Betroffen, es muss im Einzelfall eine Prüfung ihrer wirtschaftlichen Situation erfolgen.

Verhaltensratschläge für den Abgemahnten

Als Betroffener ist es nicht anzuraten, sich selber mit dem Rechtsanwalt Daniel Sebastian sich in Verbindung zu setzen. Beachten sie unbedingt die gesetzten Fristen in der Abmahnung. Keine Unterlassungserklärung voreilig abgeben.

Wenn auch sie eine Abmahnung durch den Rechtsanwalt Daniel Sebastian im Auftrag der DigiRihts Administration erhalten haben, haben Sie die Möglichkeit, sich mit Verbraucherdienst e.V. für allgemeine Informationen zum Thema Urheberrecht in Verbindung zu setzen.

Kontakt mit Verbraucherdienst e.V.

Allgemeine Informationen erhalten Sie über unter:

0201-176 790

oder via E-Mail:
kontakt@verbraucherdienst.com

Für Nichtmitglieder ist es und nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur erlaubt Fragen allgemeiner Art zu beantworten.
Eine Einzelfallberatung ist uns nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder erlaubt und wird durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.