Rhein Inkasso Artgore Ltd. I-ON New Media | Zahlungsaufforderung

Die Rhein Inkasso und Forderungsmanagement GmbH aus Mannheim verschickte Mahnbescheide mit Zahlungsaufforderungen wegen Filesharing, die aus nichtbeachteten Abmahnungen durch die Kanzlei Baumgarten/Brandt entstanden sind. Die Artgore Ltd. sowie die Kölner I-On New Media GmbH, allesamt DVD- bzw. Blu-ray-Disc-Verleger von Spielfilmen sind die Auftraggeber der Mahnbescheiden der Rhein Inkasso mit ihren jeweiligen Zahlungsaufforderungen.

Artgore Ltd. | Rhein Inkasso Zahlungsaufforderung

Die Rhein Inkasso verschickt aktuell Zahlungsaufforderungen im Auftrag des britischen Rechteinhabers Artgore Ltd. in der Höhe von 1114,84 Euro wegen Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing an den Horror-Filmtiteln wie z. B. Banshee – Extreme Fast Extreme Furios, Bloody Reunion, Days of Darkness sowie Final Day – das Ende der Welt bzw. Street Warrior.

I-ON New Media | Rhein Inkasso Zahlungsaufforderung

Das Kölner Medienunternehmen I-On New Media lässt durch  Rhein Inkasso Zahlungsaufforderungen in der Höhe von 1.110,49 bzw. 1.149,49 Euro für Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing unter anderem an den Spielfilmen wie z. B. 7 Days – Seven Days, All Souls Day, Cherry Bomb, Michael Jackson – Who Killed the King of Pop, Robo Geisha, Sea Beast – Das Ungeheuer aus der Tiefe, Shamo, Sword Of The Stranger, Wyvern – Rise of the Dragon bzw.  Zombie World beitreiben.

Zahlungsbetrag einer Abmahnung verweigert, Zahlungsaufforderung folgt

Wurde eine modifizierte Unterlassungserklärung wegen einer Abmahnung abgeben, aber die Zahlung eines Schadensersatzes verweigert, muss der Betroffene damit rechnen, dass die Inkassofirma, hier konkret die Rhein Inkasso, weiter mit einer Zahlungsaufforderung droht.

Hemmung der Verjährungsfrist mittels Mahnbescheid

Mahnbescheide mit Zahlungsaufforderungen werden unmittelbar vor  Ende der Verjährungsfrist von drei Jahren vor Ablauf des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist, verschickt. Mit dem Mahnbescheid soll weiter Druck auf die Betroffenen ausgeübt werden. Gleichzeitig wird die Verjährung gehemmt.

 

Info-Telefon: 0201 – 176 790

Informationen zu Abmahnungen, Filesharing und Urheberrecht:

Footer für Abmahnung News | Verbraucherdienst e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.